Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Mein Weg zu Maria - Von der Kraft lebendigen Glaubens

fe-medienverlag, gebunden, 316 S.
ISBN 3-928929-82-8, EUR 15,00

Bestellen Sie online www.fe-medien.de

Mein Weg zu Maria wurde zu einem Bestseller (Erstveröffentlichung im Bertelsmann Verlag, 6 Auflagen in den ersten zwei Jahren). Es öffnet die Tür zum lebendigen Reichtum des katholischen Glaubens. Nach über 20 Jahren Suche auf den Wegen des Zeitgeistes – Studentenbewegung, Esoterik und Psychologie – findet Gabriele Kuby in der katholischen Kirche den offenen Weg zu Gott. Die wahrhaftige und spannende Schilderung ihres Bekehrungsprozesses ermutigt viele Menschen, im Gebet und in den Sakramenten Halt und Kraft zu finden.


Resonanz

Joseph Kardinal Ratzinger
"Im Spiegel Ihres Lebens erscheinen die Probleme und Nöte einer ganzen Generation. Durch Ihren Weg tut sich inmitten all diese Dunkelheiten die Tür auf, die zu Maria hinführt und mit ihr zur heiligen Kirche und zur Begegnung mit Christus, dem Sohn des lebendigen Gottes. Für dieses wichtige Zeugnis möchte ich Ihnen herzlich danken."


Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien
"Ich habe Ihr Buch in einem durchgelesen, voll Freude und Staunen. Es ist wie eine Brise frischer Luft, es hat den stillen Glanz des Ostermorgens. Man schließt es und sagt: Ja, so ist es. Amen! Dafür danke ich der, die ihre Kinder so einfach führt, so geduldig wie es nur eine Mutter kann."


Leo Kardinal Scheffczyk, Brief vom 13. 7. 2002

"Die Offenheit und Aufrichtigkeit bei der Wahrheitssuche, mit der Sie die wichtigen Fragen des gelebten Glaubens im Alltag von Familie und Beruf aufgreifen und beantworten, wird bei vielen Lesern Aufmerksamkeit und Zustimmung wecken. So wird das Buch viele ermutigen, sich auf den Weg der Umkehr zu begeben."


Prof. Norbert Martin, Mitglied des Päpstlichen Rates für die Familie, in "Die Tagespost", 14. 12. 1999
"Die subtile Erzählweise des Buches vermag auch dem 'normalen' Gläubigen den so vertrauten spirituellen Weg des Katholizismus und die Schätze der Kirche in einem neuen Licht erscheinen zu lassen. Diese authentische biographische 'Beichte' ist eine lohnende Lektüre, die man nur empfehlen kann."

Nach oben

Seitenende erreicht, zum Seitenanfang