Propaganda oder der Mythos der Demokratie

Propaganda oder der Mythos der Demokratie

€14.80Preis

PROPAGANDA ist das Werkzeug der Herrschenden, um durch die hochentwickelten Techniken der psychischen Manipulation die Zustimmung der Massen zu erzeugen. Am Beispiel der COVID-Maßnahmen erfahren Sie in diesem Buch, wie die Fäden gezogen werden und wie Sie Ihre Resistenz gegen das hochansteckende Propaganda-Virus stärken können.

 

ISBN: 978-3-87336-755-5

130 Seiten, Paperback

 

 

 

Aus dem Inhalt

Im November 2019 dringt die Kunde nach Europa, dass im fernen China in der Stadt Wouhan ein Virus entschlüpft ist, der so gefährlich zu sein scheint, dass die Millionenstadt rigoros abgeriegelt werden musste. Erste Fälle werden in Europa und anderen Erdteilen gemeldet. Übernacht gerät die Welt in einen Ausnahmezustand, in dem es bis zum heutigen Tag fast nur noch ein Thema gibt: Die Angst vor Corona und den in Aussicht gestellten Endsieg über den Virus durch Impfung.

     Man stelle sich vor, die Regierung hätte sofort die qualifiziertesten und erfahrensten Wissenschaftler zu einer offenen Debatte eingeladen, wie der Virus einzuschätzen und das Volk davor geschützt werden könne. Die Krankenhäuser wären mit zusätzlichen Intensivbetten ausgerüstet worden. Die Bevölkerung wäre mit flächendeckenden Kampagnen zur Stärkung des Immunsystems durch Vitamine und zu vernünftigen Vorsichtsmaßnahmen aufgefordert worden. Die Kinder hätten unbehelligt von Masken und Tests in die Schule gehen können. . . Das alles hätte man von einer Regierung erwartet, die dem Gemeinwohl verpflichtet ist. Aber nichts von alledem ist geschehen.

     Hochqualifizierte Wissenschaftler, die dem offiziellen Narrativ widersprachen, wurden und werden ausgegrenzt, diffamiert und gekündigt; die Intensivbetten wurden reduziert, das Pflegepersonal miserabel bezahlt; das Immunsystem durch den Maskenzwang geschwächt; die psychische Verfassung der gesamten Bevölkerung, insbesondere die Kinder und Jugendlichen durch die soziale Isolierung schwer beschädigt; Hunderttausende wurden in den Konkurs getrieben und von staatlichen Zahlungen abhängig gemacht; die Statistiken wurden gefälscht; wirksame Heilmittel diffamiert. Die Politiker geben nichts „auf ihr Geschwätz von gestern“ und ändern ständig ihre Direktiven. Das Volk tappt von Lüge zu Lüge. Die Lügen haben zwar kurze Beine, aber keine Konsequenzen mehr für die Mächtigen, die wissentlich die Unwahrheit sagen.

 

Wie kann die (Welt-)Bevölkerung dazu gebracht werden, dies alles mit sich machen zu lassen und staatliche Maßnahmen gutzuheißen und zu erfüllen, die ihr schaden? Die Antwort ist PROPAGANDA. Das Wort „Propaganda“ steht hier für alle Methoden, die eine übergeordnete Instanz anwendet, um die Meinungen und das Verhalten einer Masse von Individuen entsprechend den eigenen, verdeckten Zielen zu lenken. Die Zielgruppe – oft die gesamte Bevölkerung – soll zu einer Veränderung ihres Denkens und Handelns gebracht werden, ohne dass sie merkt, dass sie manipuliert wird, vielmehr meint, die Veränderung ihres Denkens und Handelns beruhe auf eigener freier Entscheidung und diene ihrem Wohl. . .

 

Lesen Sie weiter im Buch, welche Methoden Propaganda anwendet und wie Sie Ihre Resistenz stärken können.