Taschenbuch, ?? Seiten, fe-medienverlag 2017

ISBN_978-3863-571887

Die globale sexuelle Revolution im Licht von Fatima

Artikelnummer: ISBN_978-3863-571887
€3.95Preis
  • Vor hundert Jahren ist die Mutter Jesu drei Hirtenkindern in Fatima erschienen und forderte die Welt zur Umkehr auf. Wenn nicht, würde Rußland seine Irrtümer über die Welt verbreiten. Ist die Botschaft von Fatima noch aktuell nach dem Zusammenbruch des Kommunismus 1989? Die Antwort ist ja! 

    Die globale sexuelle Revolution und die sie treibende Gender-Ideologie ist eine weitere Ausgeburt und Mutation der kommunistischen Ideologie. Durch Gleichheit will sie ein Paradies auf Erden schaffen, und zerstört doch nur Ehe und Familie. 

    Dem stehen nicht nur die Worte Marias entgegen, sondern vor allem ihr Sein: Sie ist demütig und gehorsam, sie hat ein reines Herz, sie ist Jungfrau und sie ist Mutter – Eigenschaften, die der herrschenden Ideologie unserer Zeit diametral entgegen stehen. Daß die Mutter Jesu nicht nur in Fatima, sondern an vielen anderen Orten dieser Erde erschienen ist, gibt Grund zu Hoffnung: Sie kümmert sich um ihre Kinder.